Windows 7 wohl doch erst 2011

Microsoft: Windows 7 benötigt noch ca. drei Jahre Entwicklungszeit

Vor einer Woche berichtete Hartware.net, dass der Nachfolger von Windows Vista möglicherweise schon im nächsten Jahr fertig sein würde. Diese Gerüchte hat Microsoft mittlerweile zurückgewiesen. Demnach befinde sich Windows 7 (erste Screenshots) derzeit noch in der Planung und man werde noch ungefähr drei Jahre Zeit zum Entwickeln des neuen Betriebssystems brauchen. Das deutet auf eine offizielle Markteinführung im Jahre 2011 hin.

Anzeige

Quelle: WinVistaClub

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.