Radeon HD 4650: Erste Infos

Neue Mainstream-Grafikkarte: deutlich abgespeckt gegenüber HD 4850

In Asien sind das erste Bild und die ersten inoffiziellen Details zur kommenden Radeon HD 4650 von AMD aufgetaucht. Im Vergleich zur Radeon HD 4850 besitzt die neue Mainstream-Grafikkarte demnach zum Teil deutlich reduzierte Spezifikationen. Die Speicherschnittstelle des zu Grunde liegenden RV730 Grafikchips ist im Vergleich zum RV770 halbiert und die Textureinheiten sogar auf weniger als die Hälfte beschränkt.

Anzeige

Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die angeblichen Spezifikationen der Radeon HD 4650 im Vergleich mit der Radeon HD 4850.

Radeon HD 4650 HD 4850
Grafikchip RV730 RV770
Fertigung 55nm 55nm
Shader Einheiten 320 (64×5) 800 (160×5)
Textureinheiten 16 40
ROPs 16 16
Speicher 512 MByte GDDR3 512 MByte GDDR3
RAM-Speed 1,0-1,4ns 1,0ns
RAM-Interface 128bit 256bit
Chiptakt 710 MHz 625 MHz
RAM-Takt 700-1000 MHz 1000 MHz
PCI Express 2.0 2.0
DirectX 10.1 10.1

Momentan ist noch unklar, wann AMD die Radeon HD 4650 auf den Markt bringen wird und was diese Grafikkarte kosten soll.

Quelle: Hardspell.com

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.