47% besitzen eine Spielkonsole

Nur 30% der Deutschen haben noch nie mit einer Spielkonsole gespielt

Geht man nach einer neuen, repräsentativen Umfrage unter 1000 deutschen Männern und Frauen, besitzt fast die Hälfte aller Haushalte hierzulande mindestens eine Spielekonsole. Leben Kinder im Haushalt, sind es sogar 71 Prozent. Auf der anderen Seite gaben 30% der Befragten an, noch nie mit einer Konsole gespielt zu haben. Bei den 18- bis 34-Jährigen sind es aber nur 7%. Die PlayStation 2 ist immer noch am weitesten verbreitet.

Anzeige

Laut dem Umfrageergebnis besitzt die PS2 von Sony einen Marktanteil von 46%. Die tragbare Nintendo DS kommt mit 21% auf den zweiten Platz. Die Nintendo Wii ist die erfolgreichste Spielkonsole der aktuellen Generation und kommt auf 21%. Die PlayStation der ersten Generation steht noch bei 20% der Befragten zuhause. Xbox und Xbox 360 liegen bei jeweils 12%.
Die PlayStation 3 ist nicht aufgeführt, kommt also nur auf eine Marktanteil von 11% oder weniger.
Nintendo ist besonders erfolgreich in der Altergruppe der 35- bis 44-Jährigen. 40% davon besitzen eine Nintendo DS, 28% eine Wii.
Die Umfrage zeigt auch einen hohen Frauenanteil. Laut Umfrage ist der Anteil der Frauen, die eine Spielkonsole besitzen und regelmäßig damit spielen, mit 32% sogar etwas höher als bei den befragten Männern (29%).

Weitere Ergebnisse dieser Umfrage sind der Pressemitteilung zu entnehmen.

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.