Games: Konsolen verdrängen PCs

Verlagerung der Spiele-Verkäufe zu Wii & Co.

Wie der Bundesverband Interaktive Unterhaltungs-software bekannt gegeben hat, sind in Deutschland mit Spiele-Software im vergangenen Jahr insgesamt 1,57 Mrd. Euro umgesetzt worden, ein Plus von knapp 15 % gegenüber 2007. Mit 37 % besonders stark gewachsen ist dabei der Absatz bei den Videospielkonsolen wie Nintendo Wii, Microsoft Xbox 360 und Sony Playstation 3.

Anzeige

Diese stellen mittlerweile fast die Hälfte der gesamten Umsätze im Segment der Spiele-Software dar. Auch die mobilen Konsolen konnten sich um 7 % verbessern, während der Absatz bei Spielen für PCs sogar um 7 % sank. Damit umfasst der PC-Bereich mit 438 Mio. Euro nicht einmal mehr ein Drittel des Gesamtmarktes.

Datenquelle: BIU Online

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: BIU Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.