Auzentech X-Fi Forte 7.1 Soundkarte

Anzeige

Einleitung

Neben Creative ist Auzentech der aktuell einzige Hersteller, der Soundkarten mit X-Fi Audiochip anbietet.

Die neue Auzentech X-Fi Forte 7.1 ist – wie der Name schon sagt – eine 7.1-Kanal-Soundkarte. Sie wird im PCI Express Steckplatz betrieben und kommt im schmalen Low-Profile-Format daher, welches vor allem für kompakte Mini-PCs und HTPCs (Home Theater Personal Computer) interessant sein dürfte.
Durch ihre zahlreichen Features und Anschlussmöglichkeiten muss sie sich nicht vor anderen Soundkarten verstecken und kann ohne Weiteres auch in normalen PCs verbaut werden. Dank Unterstützung für EAX 5.0 und 64 MByte verbautem X-RAM dürfte die Auzentech X-Fi Forte 7.1 auch für Spieler eine Überlegung wert sein.

Was die Auzentech X-Fi Forte 7.1 zu bieten hat und wie sie sich im Vergleich zu Creatives X-Fi-Serie schlägt, erfahrt Ihr in diesem Review.


Auzentech X-Fi Forte 7.1 mit Verpackung

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.