Intel greift mit Logo-Offensive an

Corporate Identity wird umgekrempelt

Öfter mal was Neues, scheint sich Intel zu denken: Der Chiphersteller tauscht sein bisheriges Logo-Repertoire gegen zahlreiche neue Designs. Viele der neuen Logos sind bunter, verschnörkelter und breiter: Am rechten oberen Rand erkannt man ein Muster, das einem Chip zu ähneln scheint. Einzig Itanium, Xeon, und Core 2 Viiv bleiben beim alten Design. Intels Logo-Offensive tritt ab dem 1. April in Kraft. Die neuen Symbole ersetzen danach komplett die alten Produkt-Designs.

Anzeige

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.