Nvidia: GeForce-Preise gesenkt

GTS 250 und GTX 260 um bis zu 15 % günstiger

Nvidia senkt einige Preise: Die GTS 250 fällt um ca. 20 Euro auf einen Verkaufspreis von ca. 110 – 120 Euro. Damit liegt die Karte in etwa gleichauf mit der ATI Radeon HD 4850. Auch die GTX 260 kostet nun bei dem günstigsten Händler nur noch ca. 170 Euro. Wenige Wochen zuvor lag der Preis noch bei mehr als 200 Euro. Offensichtlich reduziert Nvidia die Preise seiner Grafikkarten, da auch ATI die Radeon HD 4870 vergünstigte. Deren Preis liegt aktuell bei einigen Anbietern bei ca. 150 Euro.

Anzeige

Der Endkunde freut sich über den Preiskrieg zwischen ATI und Nvidia: Als Reaktion auf Nvidias neue Preissenkungen, könnte ATI eventuell die Preise für Radeon HD 4850 und HD 4830 reduzieren.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.