MSI StarMouse GS-503 im Test

Multimedia- und Gaming-Maus mit drei "Joysticks" kostet ca. 45 Euro

Mit der StarMouse GS-503 hat MSI eine schon auf den ersten Blick ungewöhnliche Maus im Angebot. Statt gewöhnlicher Zusatztasten besitzt dieses Eingabegerät mehrere Kippschalter oder „Joysticks“, mit denen in 3D-Programmen wie z.B. Google Earth oder auch besonders in Rollen- und Strategiespielen eine Steuerung der Kamera oder Objekte in allen Richtungen möglich ist. Wie gut das funktioniert und wie die MSI StarMouse GS-503 insgesamt im Praxistest abschneidet, klärt der neue Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.