NVIDIAs SLI-Technologie für Intel Core i7 und Core i5 zertifiziert

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Santa Clara, Kalifornien, 10. August 2009 – Intel und führende Motherboard-Hersteller wie ASUS, EVGA, Gigabyte und MSI haben die NVIDIA SLI Technologie für den Einsatz auf Platinen mit Intel-P55-Express-Chipsatz lizenziert. Die neuen Motherboards sind für die kommenden Intel-Prozessoren Core i7 und i5 mit LGA1156-Sockel konzipiert.

Anzeige

Durch die Lizenzierung können Käufer eines P55-basierten Motherboards und eines Prozessors Core i7 oder Core i5 ihren PC mit jeder Kombination von NVIDIA GeForce GPUs ausstatten, einschließlich Quad-SLI.

„NVIDIAs SLI-Technologie ist die perfekte Ergänzung für unseren neuen Core-i7-Prozessor und das Desktop-Mainboard Intel DP55KG“, betont Clem Russo, VP und General Manager der Intel Client Board Division. „NVIDIA und Intel wollen beide die Entwicklung des PCs als ideale Gaming-Plattform vorantreiben. Die neue Technologie-Kombination wird für jeden attraktiv sein, der im Herbst einen PC selbst konfiguriert oder erwirbt.“

Infolge der Lizenzierung ist die NVIDIA SLI Technologie jetzt für alle Consumer-PC-Plattformen verfügbar, die mit den Prozessoren Intel Core i7, Core i5, Core 2 Quad und Core 2 Duo sowie AMD Phenom II ausgestattet sind. Zusätzlich zur reinen Grafik-Performance bieten NVIDIA GeForce GPUs weitere Features wie die NVIDIA PhysX Technologie für die realistische Darstellung physikalischer Interaktionen von Gegenständen und Stereoscopic 3D Gaming mit der NVIDIA 3D Vision Technologie.

(Visited 1 times, 1 visits today)