Xbox-360-Preissenkung verzögert

Macht die PS3-Slim Microsoft Angst?

Gerüchten zufolge hatte Microsoft für die Gamescom eine Preissenkung seiner Xbox 360 geplant: Die Xbox 360 Pro sollte auslaufen und die Elite-Variante auf deren Preis reduziert werden. Doch davon war auf der Gamescom weit und breit nichts zu hören. Angeblich soll Microsoft seine Pläne in letzter Minute geändert haben. Nun wollen die Redmonder die Anfangseuphorie um die Playstation 3 Slim abwarten und mehr bereits aufgelieferte Einheiten abverkaufen. Neuen Spekulationen zufolge soll die Preissenkung jetzt zur Feiertagszeit folgen.

Anzeige

Quelle: 1up

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.