Grafikkarten günstiger denn je?

ATI Radeon HD 4870 fällt unter 100 Euro

Angesichts der baldigen Veröffentlichung von AMDs DirectX-11-Grafiklösungen sinken die Preise aktueller Grafikkarten mehr und mehr: Eine ATI Radeon HD 4870 erhält man mittlerweile bei einigen Händlern für weniger als 100 Euro. Sowohl HD 4850 und 4770 sind für ca. 80 Euro zu haben. Der Preis der HD 4890 liegt bei ca. 149 Euro. Auch Nvidias Chips sind für manchen eventuell ein gutes Geschäft: Die sparsame GeForce GTS 250 wechselt für ca. 85 Euro den Besitzer. Die ältere, aber für Spiele immer noch ausreichende, 9800 GT liegt bei 70 Euro.

Anzeige

Zocker könnten ebenfalls mit der GeForce GTX 260 für 120 Euro richtig liegen. Eine GTX 275 kostet hingegen ca. 170 Euro.

Sobald AMD und Nvidia in den nächsten Monaten ihre neuen Modelle veröffentlichen, ist mit einem noch größeren Preisverfall zu rechnen. Wer also noch etwas warten möchte und auf DirectX 11 verzichten kann, wird nach der Veröffentlichung von Windows 7 sicher noch bessere Schnäppchen ergattern.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.