Sharp mit 8x-Blu-ray-Laser

3 oder 4 Datenschichten werden möglich

Sharp hat einen neuen blau-violetten Laser entwickelt, der mit einer Leistung von 500 mW arbeitet und in Blu-ray-Recordern verbaut werden soll. Die Wellenlänge des Lasers liegt bei 405 Nanometern: Er liest Blu-rays in achtfacher Geschwindigkeit und macht drei bis vier Datenschichten pro Disk möglich. Wann der Laser in die Massenproduktion gehen soll, bleibt zunächst offen, da es noch keine Spezifikationen für Blu-rays mit drei / vier Datenschichten gibt.

Anzeige

Laut Sharp sei der Laser marktreif und konnte in Tests bereits über 1000 Stunden bei einer Temperatur von 80 ° Celsius mit eine Frequenz von 30 Nanosekunden und einer Leistung von 500 mW aushalten. Sobald demnach Spezifikationen für Blu-rays mit mehr als zwei Datenschichten feststehen, könnte Sharp den neuen Laser direkt verbauen.

(Visited 2 times, 1 visits today)

Quelle: TechOn

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.