XFX: 5970 Black Edition Limited

Übertaktete Radeon HD 5970 mit eigenem Kühler in begrenzter Auflage

Neben ASUS (ARES) wird auch XFX eine übertaktete Radeon HD 5970 mit 4 GByte Speicher auf den Markt bringen. Auf der CeBIT hat der Hersteller diese weltweit auf nur einige hundert Exemplare begrenzte neue High-End Grafikkarte angekündigt. XFX verwendet für seine 5970 Black Edition Limited einen eigenen Kühler, der allerdings noch nicht gezeigt wurde. Der Prototyp hatte noch den Referenzkühler. Eine Besonderheit sind die sechs Monitoranschlüsse dieser Karte. Eyefinity 6 gibt es sonst nur bei der 5870.

Anzeige

Der Preis der XFX Radeon HD 5970 Black Edition Limited dürfte nur etwas unter 1000 Euro liegen, gegen Ende März soll sie erhältlich sein.
Obwohl die Grafikkarte noch nicht in endgültiger Form gezeigt wurde, konnte man sie doch schon auf Bildern sehen. XFX verteilte auf der CeBIT Flyer mit einem Barcode. Hielt man diesen vor einen der am Stand positionierten Monitore mit Webcam, wurde die Grafikkarte auf dem Monitor angezeigt (Stichwort: Augmented Reality). Viel war aber nicht zu erkennen, man konnte lediglich ausmachen, dass die XFX 5970 Black Edition Limited mit einem einzigen, mittig platzierten Radiallüfter ausgestattet wird.




Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.