Gigabyte X58A-UD7 (Intel X58)

Das nächste Ultra-High-End Mainboard für Intel Core i7 LGA1366 CPUs

Anzeige

Einleitung

Gerade erst haben wir das ASUS Rampage III Extreme getestet, eines der ersten Mainboards für Intels Core i7 LGA1366 Prozessoren, das mit SATA 6 Gbit/s und USB 3.0 ausgestattet ist. Jetzt ist Gigabyte am Zug und präsentiert das X58A-UD7. Doch auch dieses Mainboard kostet beinahe stolze 300 Euro und zählt damit zu den absoluten High-End Produkten.


Gigabyte X58A-UD7

Mit einem integrierten Wasserkühler für den Chipsatz, einem aufgeräumten BIOS und zahlreichen Features will es um die Gunst der Käufer werben. Ob dies gelingt, klären wir in diesem Review.

Testsystem

  • CPU: Intel Core i7 920 ES @2,66 GHz
  • RAM: 3x 1 GByte Crucial DDR3 @1066-7-7-7-20
  • Netzteil: Silverstone Decathlon 700W
  • Grafikkarte: ASUS EN9800GTX TOP (Treiberversion 180.43)
  • HDD: WD1600 – 160 GByte
  • Betriebssystem: Windows Vista 64bit

Als Vergleich dienen die schon getesteten Mainboards MSI Eclipse und ASUS Rampage II Extreme, das ASUS P6T Deluxe, das ASUS Rampage II Gene, das ASUS Rampage III Extreme, das Intel DX58SO, das DFI LANParty DK X58-T3eH6 und Gigabytes EX58-Extreme.

Marc Kaiser

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.