Sony plant Vaio-Tablet?

Alte Gerüchte leben neu auf

In letzter Zeit sind erneut Gerüchte aufgekommen Sony könnte an einem Vaio-Tablet arbeiten. Der Grund liegt in einer Aussage des Sony Senior-Vizepräsidents für IT-Produkte, Mike Abary. Dieser erklärte in einem Interview Sony habe den Tablet-Sektor jahrelang beobachtet und erkenne jetzt „interessante Möglichkeiten“. Ein Zufall ist dies angesichts des Erfolgs des Apple iPads wohl kaum. Sony ist dafür bekannt den IT-Sektor zunächst zu beobachten, so stieg das Unternehmen auch mit seinen Sony Vaio P bzw. Vaio X erst spät ins Netbook-Segment ein.

Anzeige

Inwiefern Vaio-Fans aber tatsächlich auf ein Tablet hoffen dürfen, ist noch offen. Abarys Aussage steht im Raum und offizielle Ankündigungen für Produkte gibt es aktuell noch nicht.

Quelle: TechRadar

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.