Neue MacBooks sind offiziell

Apple veröffentlicht die technischen Daten

Apple hat neue MacBooks veröffentlicht: Das Einstiegsmodell beginnt bei 999 Euro und verfügt über einen Intel Core 2 Duo mit 2,4 GHz, eine 250 GByte Festplatte mit 5400 Umdrehungen pro Minute und eine Nvidia GeForce 320M. Das 13-Zoll-MacBook-Pro schlägt in der Einstiegsvariante mit 1149 Euro zubuche und bietet die gleiche Grundausstattung wie die regulären MacBooks bzw. wahlweise für 1449 Euro einen Intel Core 2 Duo mit 2,66 GHz, eine Festplatte mit 320 GByte Speicher und die identische Nvidia-Grafiklösung.

Anzeige

Das MacBook Pro mit 15 Zoll für 1749 Euro bietet in der Einstiegsvariante einen Intel Core i5 mit 2,4 GHz, eine 320 GByte Festplatte, Intel HD Graphics sowie eine Nvidia GeForce GT 330M mit 256 MByte GDDR3-RAM. Für 200 Euro Aufpreis bietet dieses MacBook einen etwas besseren Prozessor mit 2,53 GHz Takt und eine größere Festplatte mit 500 GByte. Wer abermals 200 Euro draufzahlt, erhält einen Intel Core i5 mit 2,66 GHz Takt und statt 256 nun 512 MByte GDDR3-Speicher für seine Grafiklösung.

Das 17-Zoll-MacBook-Pro kostet 2249 Euro und schickt einen Core i5 mit 2,53 GHz ins Rennen. Die Festplatte bietet 500 GByte. Auch hier sind sowohl die Intel-HD-Grafiklösung als auch die Nvidia GeForce GT 330M mit 512 MByte GDDR3-RAM an Bord.

Apple wirbt mit verlängerten Akku-Laufzeiten, die sich auf bis zu 10 Stunden belaufen sollen. Die neuen MacBooks sind ab sofort erhältlich.

Quelle: Apple

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.