Die ASUS Republic of Gamers MATRIX 5870

Beherrsche Dein Spiel!

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Die ASUS MATRIX 5870 ist ein weiterer Übertaktungsprofi der Republic of Gamers Serie. Basierend auf der ATI Radeon 5870 erweitert die neue ASUS Grafikkarte das Standarddesign in jeglicher Weise. Sie bietet mehr Performance für leistungshungrige Spiele und präzisere Einstellungsmöglichkeiten für eine noch bessere Kontrolle des Systems.

Anzeige

Kontrolliere das Spiel

Die ASUS R.O.G. MATRIX 5870 setzt auf einen großen 2 GB GDDR5 Speicher, der mit 4,8 GHz angesprochen wird, sowie eine Speicherbandbreite von 256-Bit und einen Standardtakt von 894 MHz. Die ASUS R.O.G. MATRIX 5870 verfügt über die exklusive Super Hybrid Engine (SHE) und ermöglicht somit die beste Performance durch Überwachung und volle Kontrolle der Hardware in Echtzeit. Die SHE überwacht ständig die Auslastung des Grafikprozessors und des Grafikspeichers, regelt selbstständig die Spannungsversorgung (Phase-Switching). Darüber hinaus bietet die iTracker 2 Software umfangreiche Monitoring- und Konfigurationsmöglichkeiten. Je nach Bedarf wird zwischen mehr Leistung wie zum Beispiel beim Spielen und weniger Leistung für den normalen Arbeitsbetrieb gewechselt. Als kleiner optischer Leckerbissen wechselt das beleuchtete MATRIX-Logo je nach Auslastung die Farbe.

Die neue Version der iTracker Software ermöglicht es die Speicher-Timings zu ändern und den Speicher der Grafikkarte sehr einfach zu übertakten – iTracker 2 misst die Toleranzen in Echtzeit und setzt die Einstellungen auf sichere Standardwerte zurück, sollte die Übertaktung zu einem Absturz geführt haben. Die besten Einstellungen können in eins der 5 Profile abspeichert werden – danach kann man bedenkenlos weiter mit den Einstellungen experimentieren und sich für jedes Anwendungsszenario ein passendes Profil erstellen.

Kühler Kopf bei heißen Spielen

Damit selbst beim heißesten Gefecht die ASUS R.O.G. MATRIX Grafikkarte nicht überhitzt, sichern die Heatpipes des „Extreme Coolers“ einen bis zu 22 Prozent höheren Luftdurchsatz und verbessern dadurch die Wärmeableitung, im Vergleich zu Referenzkarten.

Immer auf dem aktuellen Overclocking Stand

„ProbeIt“ stellt 5 Meßpunkte bereit, an denen das einfache Ablesen der wichtigsten aktuellen Spannungen der Grafikkarte besonders einfach möglich ist – dazu gehören die GPU (VDDC und VDDCI), der PCI-E Bus (12v und 3,3V), und der Speicher. So kann schnell und einfach gesehen werden, ob die vorgenommenen Overclocking Einstellungen schon in hohen Benchmarks resultieren, oder ob noch ein wenig mehr übertaktet werden darf.

Preis und Verfügbarkeit

Die ASUS ROG MATRIX 5870/2DIS/2GD5 ist zu einer UVP von € 449,- ab nächster Woche im Handel verfügbar.

(Visited 1 times, 1 visits today)