Core i7-875K und i5-655K im Test

Neue K-Serie von Intel mit freien Multiplikatoren zum einfachen Übertakten

Mit Core i7-875K und Core i5-655K führt Intel heute neue Prozessoren ein, bei denen besonderen Wert auf einfaches Übertakten gelegt wurde. Bislang waren bei Intel lediglich die sehr teuren „Extreme Editions“ mit freiem Multiplikator ausgestattet, jetzt auch die neue K-Serie. Damit tritt Intel in direkte Konkurrenz zu den „ungelockten Black Edition“ CPUs von AMD, die ebenfalls deutlich günstiger sind als die „Extreme Editions“. Wie Intel Core i7-875K und i5-655K im Vergleich und im Übertaktungstest abschneiden, klärt der neue Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.