Samsung enthüllt Galaxy Tab

Erster großer Konkurrent für das iPad

Samsung hat heute morgen sein Galaxy Tab, den iPad-Konkurrenten des Unternehmens, offiziell enthüllt. Das Tablet bietet ein 7-Zoll-LC-Display mit einer Auflösung von 1024 x 600 Bildpunkten und nutzt Android 2.2 als Betriebssystem. Auch Unterstützung für Flash 10.1 ist gegeben. Samsungs Galaxy Tab ist kleiner und leichter als das Apple iPad und damit besser für den mobilen Einsatz geeignet. Eine Drei-Megapixel-Kamera für Photos und eine 1,3-Megapixel-Webcam für Videochat, 3G sowie wahlweise 16 oder 32 GByte Speicher sollen Kunden locken.

Anzeige

Weiterhin verfügt das Galaxy Tab über einen microSDHC-Schacht, Bluetooth 3.0 sowie Wi-Fi 802.11n. Im Inneren werkeln ein spezieller Prozessor mit 1 GHz Takt sowie eine PowerVR-SGX540-Grafiklösung und 512 MByte RAM. Ähnlich dem iPad setzt man beim Galaxy Tab allerdings nicht auf HDMI- oder USB-Anschlüsse sondern bietet einen Port für hauseigene Docks.

In Europa soll Samsungs Galaxy Tab ab Mitte September verfügbar sein. Vermutlich hat Vodafone einen Pakt mit Samsung abgeschlossen, um das Tablet im Verbund mit Verträgen anzubieten. Daher sind noch keine Verkaufspreise bekannt. Dieses Video bewirbt das Galaxy Tab bereits:




Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.