GeForce GTX 560 kommt

Auf Basis des GF114

Gestern hatten wir über eine potentielle Nvidia GeForce GTX 475 berichtet. Heute gibt es bereits mehr Gerüchte zu jener Grafikkarte: So soll die Karte unter einem anderen Namen laufen und vermutlich als GTX 560 erscheinen. Es kommt eine neue Version des GF104-Chips zum Einsatz, der nun die Bezeichnung GF114 trägt. Wie schon die Namensgebung zeigt, will Nvidia damit auf AMD und seine neuen Radeon HD 6000er Druck ausüben. Das Erscheinungsdatum der neuen Nvidia GeForce GTX 560 ist noch offen.

Anzeige

Angeblich sind die Chips schon fertig und es liegt jetzt am Management.
Nvidia kann demnach wählen, ob das Unternehmen seine neuen Grafikkarten noch 2010 oder erst 2011 auf den Markt bringt. Vermutlich wird man abwarten, wie sich die hauseigenen GeForce GTX 460 und GTX 470 gegen die neuen Radeon-Grafikkarten schlagen – den Preis beider Modelle hat Nvidia bereits gesenkt.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.