Daten der GeForce GTX 570

Veröffentlichung am 7. Dezember?

Die Kollegen der Website HT4U wollen mehr über die technischen Eckdaten der kommenden Nvidia GeForce GTX 570 wissen: So soll die Grafikkarte angeblich mit einem GPU-Takt von 732 MHz, einem Speichertakt von 950 MHz und einem Shadertakt von 1464 MHz arbeiten. An Bord sind laut HT4U 480 Shader-Einheiten und 1280 MByte GDDR5-RAM, die über ein 320-bit-Interface angebunden sein sollen. Dies entspräche der Speicherkonfiguration der GTX 470 und läge hinter der GTX 480 / 580 mit je 1535 MByte Speicher und einer 384-bit-Schnittstelle zurück. Erscheinen soll die GTX 570 angeblich am 7. Dezember.

Anzeige

An Anschlüssen soll die GTX 570 das Standardrepertoire bieten: zwei DVI-Anschlüsse und einen Mini-HDMI-Port. Zu der Verlustleistung liegen nur ungenaue Daten vor. Sie könnte sich auf 225 Watt (TDP) belaufen.

Im Endeffekt würde die Nvidia GeForce GTX 570 nun mit weniger Speicher und kleinerer Schnittstelle aber dafür mit höheren Taktraten als die GTX 480 (700 MHz GPU /924 MHz Speicher / 1400 MHz Shader) punkten. Wie sich dies auf die Leistungsverhältnisse auswirkt, dürften bald erste Tests zeigen, wenn sich die Daten der Kollegen bewahrheiten sollten.

Quelle: HT4U

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.