Lautsprecher in Sprechblasen-Form

Speak-er kostet umgerechnet 73 Euro (ohne MwSt.)

Sherwood Forlee und Mihoko Ouchi präsentieren mit dem Speak-er einen Lautsprecher in ungewöhnlichem Design: Die Boxen ähneln optisch Sprechblasen. Die Funktionen beschränken sich auf das Wesentliche und so befndet sich am Gehäuse ein Lautstärkeregler, ein Stromanschluss und ein Anschluss für 3,5-mm-Lautsprecherkabel. Bass oder Treble lassen sich leider nicht separat einstellen. Trotzdem soll der Klang vor allem in den Höhen und Mitten sehr annehmbar sein – lediglich die Mitten lassen Kraft vermissen. Der Preis beläuft sich auf umgerechnet 73 Euro (ohne MwSt.).

Anzeige

Quelle: Engadget

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.