Gainward GTX 570 Phantom

Schicker Kühler mit 6 Heatpipes und 3 Temperatur-geregelten Lüftern

Nach dem „Goes Like Hell“ Sondermodell hat Gainward eine weitere eigene GeForce GTX 570 vorgestellt. Die Gainward GeForce GTX 570 Phantom ist ebenfalls mit einem eigenen Kühler ausgestattet, aber nicht ganz so stark übertaktet. Der Fokus liegt hier auf der effizienteren Kühlung. Laut Gainward läuft die Phantom unter Last 58 % leiser und gleichzeitig 30 % kühler als eine GeForce GTX 570 mit Referenzkühler.

Anzeige

Die Gainward GeForce GTX 570 Phantom taktet mit 750/1950 MHz für Grafikchip und -speicher. Standard ist 732/1900 MHz.
Der Kupferkühler ist mit sechs 6-mm-Heatpipes, 44 Kühllamellen und drei leisen und Temperatur-gesteuerten Lüftern ausgestattet. Die genaue Größe der Lüfter gibt Gainward nicht an, sie sind laut Hersteller aber GR8 – größer als 8 cm.
Wann die Gainward GeForce GTX 570 Phantom in den Handel kommt und was sie kosten wird, ist noch nicht bekannt.


Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.