Test: Cooler Master Centurion 5 II

Preiswertes Gehäuse: 2 Lüfter, HDD-Gummischienen, Schnellverschlüsse

Cooler Master hat das mittlerweile ausgelaufene Centurion Gehäuse durch das Centurion 5 II ersetzt und sich dabei Anleihen beim eigenen Gladiator 600 geholt. Der neue Midi-Tower ist u.a. ausgestattet mit Schnellverschlüssen, gummierten Einbauschienen für Festplatten und zwei Lüftern. Für den Preis von unter 60 Euro gibt es außerdem ein schlichtes und zeitloses Design. Wie das Cooler Master Centurion 5 II im Praxistest abschneidet, klärt der neue Review.

Anzeige

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.