Kinect for Windows SDK kommt

Soll noch im Frühjahr 2011 erscheinen

Nachdem es bereits Gerüchte diesbezüglich gab, hat Microsoft nun ankündigt, dass das Unternehmen noch in diesem Frühjahr ein offizielles, nicht-kommerzielles Software Development Kit (SDK) für Kinect for Windows veröffentlichen will. Es soll noch in diesem Frühjahr als kostenloser Download zur Verfügung stehen.

Anzeige

Das Kinect for Windows SDK wird von der Microsoft Research-Sparte in Zusammenarbeit mit der Interactive Entertainment Business-Sparte, die unter anderem für das Xbox-Geschäft verantwortlich ist, entwickelt.
Ansprechen will Microsoft damit Forscher, Entwickler und Enthusiasten, denen das SDK direkten Zugriff auf die Schlüsselkomponenten von Kinect geben soll. Dazu gehören die Audiotechnologie, die System-APIs und die direkte Kontrolle des Sensors. Die Unterstützung dieser Community ist Teil ihrer Natural User Interfaces (NUI)-Initiative, wovon Microsoft sich neue kreative Ansätze erhofft.
Details hinsichtlich der Lizenzierung für kommerzielle Zwecke sollen irgendwann später folgen.

Quelle: Official Microsoft Blog

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.