Mehr MacBook Pro Gerüchte

Größeres Trackpad, integrierte SSD und leichter

Wie bereits berichtet wird noch für diese Woche die Ankündigung der neuen MacBook Pro-Generation seitens Apple erwartet. Angeblich sollen diese auch schon an Apple Stores ausgeliefert werden. Dementsprechend kommen auch immer mehr Gerüchte über deren mögliche Ausstattung auf. So ist nun die Rede von einem größeren Trackpad sowie einem dedizierten Solid State Drive (SSD) für das Betriebssystem Mac OS X allein.

Anzeige

Das neue Trackpad soll aus Glas sein und größer ausfallen als bei der aktuellen MacBook Pro-Generation. Dies würde Apple bspw. mehr Möglichkeiten bei der Entwicklung von Gesten und dergleichen geben.
Die SSD wird angeblich eine Größe von 8 bis 16 GByte aufweisen und nur für das Betriebssystem Mac OS X reserviert sein. Dies würde, wie schon bei den aktuellen MacBook Air-Modellen, zu äußerst schnellen Bootvorgängen und generell schnelleren Ladezeiten führen. Zusätzlicher Speicherplatz für andere Anwendungen und Daten würde in Form einer normalen Festplatte zur Verfügung stehen. Dies soll zumindest die Standardkonfiguration der neuen MacBook Pro-Modelle darstellen. Darüber hinaus soll es auch die Option geben, statt der SSD-HDD-Kombination nur eine SSD mit mehr Speicherplatz zu verbauen.
Des Weiteren soll das Gewicht der jeweiligen MacBook Pro-Modelle um jeweils ein halbes Pfund reduziert worden sein.
Die Vorstellung und Veröffentlichung der neuen MacBook Pro-Generation wird für diesen Donnerstag erwartet.

Quelle: BGR

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.