ASUS Ultimate GTX550 Ti DirectCU

Ab Werk stark übertaktete GeForce GTX 550 Ti mit leisem Kühler

Anzeige

Einleitung

Nach der ab Werk übertakteten Version von Zotac testen wir mit der ASUS Ultimate GTX550 Ti DirectCU ein noch stärker übertaktetes Modell einer GeForce GTX 550 Ti. Durch eine spezielle Legierungsformel sollen die Bauteile dieser Grafikkarte zudem kühler bleiben, eine höhere Lebenszeit besitzen und sich daher auch besser übertakten lassen. ASUS hat darüberhinaus eine eigene Kühlerlösung verbaut, die einen leisen Betrieb ermöglichen soll.


ASUS Ultimate GTX550 Ti DirectCU

Die Spezifikationen der ASUS Ultimate GTX550 Ti DirectCU im Vergleich mit anderen Grafikkartenmodellen sind der folgenden Tabelle zu entnehmen.

Grafikkarte Nvidia GeForce Zotac Nvidia GeForce
GTX 460 GTX 550 Ti Ultimate GTX550 Ti GTX 560 Ti GTX 570
Grafikchip GF104 GF116 GF116 GF114 GF110
Fertigung 40nm 40nm 40nm 40nm 40nm
Transistoren ca. 1,95 Mrd. 1,17 Mrd. 1,17 Mrd. 1,95 Mrd. 3,0 Mrd.
Chiptakt 675 MHz 900 MHz 1015 MHz 822 MHz 732 MHz
Shader Einheiten 336 192 192 448 480
Shader Takt 1350 MHz 1800 MHz 2030 MHz 1644 MHz 1464 MHz
Render Engines 32 24 24 32 40
Textur Einheiten 56 32 32 64 60
RAM-Schnittstelle 256 bit 192 bit 192 bit 265 bit 320 bit
Speichertakt 1800 MHz 2052 MHz 2100 MHz 2004 MHz 1900 MHz
Speicher 1024 MB
GDDR5
1024 MB
GDDR5
1024 MB
GDDR5
1024 MB
GDDR5
1280 MB
GDDR5
Shader Model 5.0 5.0 5.0 5.0 5.0
Dual-VGA SLI SLI SLI SLI SLI
Preis ab ca. € 130 € 120 € 168 € 200 € 280
Aus Gründen der Vergleichbarkeit mit GDDR3 ist der Speichertakt bei GDDR5 mit der doppelten Zahl angegeben.
Stand: 28.03.2011

Der Speichertakt wurde etwas und der Chiptakt stark angehoben. Den Aufpreis von etwa 40 Euro zahlt man aber auch für die verwendete einzigartige Legierung der Bauteile und die eigene Kühlerlösung. Allerdings handelt es sich bei der Preisangabe nicht um den Marktpreis, sondern noch um den empfohlenen Verkaufspreis, da die Grafikkarte noch nicht erhältlich ist. Der Preis sollte also fallen, sobald sie Anfang April in den Handel kommt.

Christian Kraft

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.