GeForce-Treiber 270.61 WHQL

Führt Unterstützung für die GTX 590 ein

Nvidia hat den WHQL-zertifizierten Treiber 270.61 für seine GeForce-Grafikkarten freigegeben. Neu ist vor allem die Unterstützung der GTX 590. Die Treiber sind herunterladbar für Windows 7 und Vista mit 32-bit bzw. 64-bit sowie Windows XP mit 32-bit bzw. 64-bit. Die Treiber unterstützen Grafikkarten ab der GeForce-6-Reihe. Für GTX 580 und GTX 560 Ti sollen Leistungssteigerungen in Spielen wie „Dragon Age 2“, „Far Cry 2“ und „Just Cause 2“ drin sein.

Anzeige

Erstmals enthält der neue Treiber mit der Versionsnummer 270.61 eine integrierte Update-Funktion, die automatisch über Folgeversionen informiert und je nach Wahl direkt zum Download weiterleitet.

Für die Nvidia GeForce GTX 580 sind mit dem Treiber 270.61 folgende Leistungssteigerungen drin:

„Up to 516% in Dragon Age 2 (SLI 2560×1600 8xAA/16xAF Very High, SSAO on)“
Up to 326% in Dragon Age 2 (1920×1200 8xAA/16xAF Very High, SSAO on)
Up to 11% in Just Cause 2 (1920×1200 8xAA/16xAF, Concrete Jungle)
Up to 11% in Just Cause 2 (SLI 2560×1600 8xAA/16xAF, Concrete Jungle)
Up to 7% in Civilization V (1920×1200 4xAA/16xAF, Max settings)
Up to 6% in Far Cry 2 (SLI 2560×1600 8xAA/16xAF, Max settings)
Up to 5% in Civilization V (SLI 1920×1200 8xAA/16xAF, Max settings)
Up to 5% in Left 4 Dead 2 (1920×1200 noAA/AF, Outdoor)
Up to 5% in Left 4 Dead 2 (SLI 2560×1600 4xAA/16xAF, Outdoor)
Up to 4% in H.A.W.X. 2 (SLI 1920×1200 8xAA/16xAF, Max settings)
Up to 4% in Mafia 2 (SLI 2560×1600 AA on/16xAF, PhysX = High)“

Die Nvidia GeForce GTX 560 Ti erhält durch den neuen Treiber in folgenden Spielen Leistungszuwachs:

„Up to 461% in Dragon Age 2 (SLI 1920×1200 8xAA/16xAF, Very High)
Up to 241% in Dragon Age 2 (1920×1200 4xAA/16xAF, Very High)
Up to 19% in Just Cause 2 (SLI 2560×1600 8xAA/16xAF, Concrete Jungle)
Up to 13% in Just Cause 2 (1920×1200 4xAA/16xAF, Concrete Jungle)
Up to 6% in Far Cry 2 (SLI 2560×1600 8xAA/16xAF, Max settings)
Up to 5% in Call of Duty: Black Ops (1920×1200 noAA/AF, Jungle Map)
Up to 5% in H.A.W.X. 2 (SLI 1920×1200 4xAA/16xAF, Max settings)
Up to 4% in Call of Duty: Black Ops (SLI 2560×1600 4xAA/16xAF, Jungle Map)
Up to 4% in Civilization V (1920×1200 noAA/AF, Max settings)
Up to 4% in Left 4 Dead 2 (SLI 1920×1200 4xAA/16xAF, Outdoor)
Up to 4% in Metro 2033 (SLI 1920×1200 4xAA/16xAF, PhysX on)“

Zusätzlich enthalten die neuen Treiber bereits die 3D-Vision-Controller-Treiber. Eine separate Installation fällt ab sofort weg. Nvidia nennt hier für die GeForce GTX 480 im SLI-Verbund entsprechende Leistungszuwächse im 3D-Vision-Surround-Betrieb:

„Up to 109% in Aliens vs. Predator (5760×1080 1xAA / 16xAF)
Up to 107% in Burnout Paradise (5760×1080 2xAA / 16xAF)
Up to 267% in Call of Duty Black Ops (5760×1080 2xAA / 16xAF)
Up to 177% in Call of Duty: Modern Warfare 2 (5760×1080 2xAA / 16xAF)
Up to 15% in Far Cry 2 DirectX 9 (5760×1080 2xAA / 16xAF)
Up to 250% in Left4Dead2 (5760×1080 2xAA / 16xAF)
Up to 159% in Need for Speed Shift 2 (5760×1080 2xAA / 16xAF)“

Quelle: Nvidia

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.