Wii-Preissenkung in den USA

Kostet ab dem 15. Mai nur noch 149,99 US-Dollar

Seit Längerem machen Gerüchte um eine potentielle Preissenkung der Nintendo Wii die Runde: Händler hatten den Preis in den USA zwischenzeitlich eigenmächtig von 199,99 auf 169,99 US-Dollar reduziet. Jetzt ist es offiziell: In Nordamerika senkt Nintendo den Preis der Konsole ab dem 15. Mai auf 149,99 US-Dollar. Neben der Konsole sind in diesem Bundle zusätzlich „Mario Kart Wii“ und das Wii-Lenkrad enthalten. Nintendo verzichtet also auf „Wii Sports“ bzw. „Wii Sports Resort“ als Dreingabe und bietet beide Titel stattdessen im Einzelhandel als Teile der neuen „Nintendo Selects“-Reihe an.

Anzeige

Die „Nintendo Selects“ sind besonders beliebte Wii-Spiele zu günstigem Preis. Anfangs soll die Reihe in den USA neben „Wii Sports“ und „Wii Sports Resort“ „The Legend of Zelda: Twilight Princess“, „Animal Crossing: City Folk“ und „Mario Super Sluggers“ beinhalten. Alle Titel kosten jeweils 19,99 US-Dollar.

Ob die Preissenkung auch nach Europa überschwappt und Nintendo auch hier die „Nintendo Selects“ anbieten will, ist aktuell offen.


Quelle: Joytsiq

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.