ASUS: Intel Atom + Android 3.1

Auch Acer und Lenovo ziehen mit

Bevor Google im Herbst mit Ice Cream Sandwich die Betriebssysteme für Smartphones und Tablets zusammenführt, hat das Unternehmen Android 3.1 für Tablets freigegeben. Ein Update für das Motorola Xoom ist bereits verfügbar. Weitere Hersteller wie Acer, ASUS und Lenovo planen außerdem neue Tablets auf Basis des neuen Betriebssystems – teilweise mit Intel-Atom-CPUs. ASUS MeMo könnte nun etwa direkt mit Android 3.1 ausgeliefert werden. In der zweiten Jahreshälfte sollen dann ausgewählte Modelle mit Intel Atom Z600 folgen. Zudem sollen Intels-Atom-CPUs auch in weiteren Google Chromebooks Verwendung finden.

Anzeige

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.