Hochauflösendes Tablet-Display

10,1-Zoll-Bildschirm mit 2560 x 1600 Bildpunkten

Samsung will auf der SID Display Week 2011 ein Tablet-Display mit 10,1 Zoll Bilddiagonale und einer hohen Auflösung von 2560 x 1600 Bildpunkten vorstellen. Die hohe Auflösung sorgt für eine sehr hohe Pixeldichte (300 Pixel pro Zoll) und damit einen sehr klaren Bildeindruck. Das Display wäre damit bereit für Apples „Retina“-Reihe. Im Handel sollen entsprechende Bildschirme noch Ende 2011 auftauchen. Dr. Sungate Shin von Samsung preist das Display: „Es gibt aktuell auf dem Markt keine andere Display-Technologie, die eine derart hohe Auflösung bzw. Pixeldichte für 10,1-Zoll-Gadgets anbietet.“

Anzeige

Man munkelt nun, Apple könnte Samsungs Display im iPad 3 einsetzen. Allerdings wären in jenem Falle vermutlich einige Modifikationen nötig, da Apple angeblich eine Verdopplung der aktuellen iPad-Auflösung plant – auf 2048 x 1536 Bildpunkte. Auf diese Weise könnte man besser die Kompatibilität zu bereits erschienenen Apps wahren. Vielleicht setzt Samsung seine neue Display-Technik aber auch direkt in kommenden Versionen des GalaxTabs selbst ein.

Quelle: AppleInsider

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.