AMD Phenom II X4 850

Noch ein Athlon im Phenom-Gewand

Erneut ist ein AMD Phenom-Prozessor aufgetaucht, der eigentlich keiner ist. Der Phenom II X4 850 basiert auf dem „Propus“-Kern, der eigentlich in AMDs Athlon II X4 CPUs zum Einsatz kommt. Dementsprechend verfügt er auch nicht über den zu den sogenannten „Key Architectual Features“ der Phenom II Reihe gehörenden L3-Cache.

Anzeige

AMD schickt den Phenom II X4 850 ohne viel Aufsehen ins Rennen. Ob dies auf den heutigen Llano-Launch oder doch eher auf den nicht vorhandenen L3-Cache zurückzuführen ist, kann man nur mutmaßen. Der Prozessor taktet mit 3,3 GHz und müsste demnach eigentlich die Bezeichnung Athlon II X4 655 tragen. Aktuell wird er zu Preisen ab etwa 92 Euro gelistet. Damit fällt er derzeit teurer aus als ein Phenom II X4 955 mit 3,2 GHz und 6 MByte L3-Cache, der bereits ab 88 Euro erhältlich ist.

Damit veröffentlicht AMD nach dem Phenom II X4 840 und Phenom II X2 511 sowie Phenom II X2 521 eine weitere Phenom-Mogelpackung.

Quelle: PC Games Hardware

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.