Western Digital: Neue Velociraptor HDDs

150 und 300 GByte Modelle erhalten SATA 6 Gbit/s und mehr Cache

Laut einem Bericht von Fudzilla wird Western Digital seine Velociraptor-Festplatten mit 10.000 U/min einem Update unterziehen. Bereits im letzten Jahr erhielten die Modelle mit 450 und 600 GByte eine SATA-Schnittstelle mit 6 Gbit/s und 32 MByte Cache, während die beiden Modelle mit 150 und 300 GByte Speicherkapazität auch weiterhin nur SATA 3 Gbit/s und 16 MByte Cache besaßen. Nun werden auch die beiden kleineren Modelle das schnellere Interface und den größeren Cache erhalten.

Anzeige

Aktuell werden die neuen, noch nicht verfügbaren Modelle zu etwas höheren Preisen gelistet, als die alten mit SATA 3 Gbit/s und 16 MByte Cache. Derzeit werden die neuen 150 und 300 GByte Modelle im 2,5 Zoll Formfaktor für rund 122 und 144 Euro gelistet, während der Preis der älteren Vorgängermodelle bei etwa 107 bzw. 135 Euro liegt. Die neuen 3,5 Zoll Modelle werden mit 109 (150 GByte) und 132 Euro (300 GByte) angegeben im Vergleich zu 85 bzw. 111 Euro. Dies dürfte sich aber mit zunehmender Verfügbarkeit noch ein wenig angleichen.

Quelle: Fudzilla

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.