4G-Smartphones mit Windows Phone 7

Vertrieben über T-Mobile

T-Mobile will laut durchgesickerten Marketing-Materialien bald Smartphones mit Microsofts Windows Phone 7 als Betriebssystem und mobilem Breitband-Internet über 4G anbieten. Dies würde zu Microsofts Aussagen passen, dass noch 2011 Smartphones mit dem Microsoft-Betriebssystem und 4G-Anbindung erscheinen. Nach der Ankündigung blieb es bisher still, doch nun scheint man mit T-Mobile den richtigen Partner gefunden zu haben. Offen ist, welcher Hersteller mit Microsoft und T-Mobile kooperiert – geht man nach Microsofts vorherigen Aussagen, sind HTC, LG und Samsung im Rennen.

Anzeige

Laut Microsoft sollen jene drei Hersteller als erste Smartphones mit Windows Phone 7 und 4G anbieten. Die Handys nutzen vermutlich bereits ab Werk das aktuelleste Windows-Phone-7-Update, Mango.

Vielleicht ist das HTC Bresson das erste Windows-Phone-7-Smartphone mit 4G. Die Details sind hier noch rar gesät: Bekannt ist lediglich, dass sich das Gerät sehr auf Fotographie konzentrieren soll und eine 16-Megapixel-Kamera bietet.

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.