Fractal Design Arc Midi-Tower

Hochwertiges Gehäuse im schlichten Design mit vielen Features

Anzeige

Einleitung

Fractal Design hat mit seiner Serie „Arc“ einen typischen schwarzen Tower im Angebot, möchte man meinen. In vielen Bereichen wurde aber von Standards abgewichen. Der Preis bleibt zudem deutlich unter der 100-Euro-Grenze, so dass der Test zeigen wird, ob dafür Abstriche hingenommen werden müssen. Das Datenblatt lässt auf den ersten Blick ein gutes Preis-Leistungsverhältnis vermuten.
Angeboten wird im Handel auch eine „Arc Mini“ Variante, die vor allem in der Höhe deutlich kleiner ist. Diese ist nicht Bestandteil des Tests, ist aber ähnlich aufgebaut. In der Mini-Variante können allerdings keine ATX-Mainboards verbaut werden.


Fractal Design Arc

Lieferumfang
Mitgeliefert werden diverse Schrauben für den Einbau der Hardware, zwei wiederverwendbare Kabelbinder, ein Speaker, ein kleines Werkzeug, eine Lüftersteuerung und eine Blende für 3,5″-Geräte. Drei 140-mm-Lüfter sind bereits vorinstalliert.
Die Anleitung umfasst auch einen deutschen Teil und beschreibt die Eigenschaften und Besonderheiten des Gehäuses. Der Einbau wird aber nicht beschrieben, weder mit Worten noch mit Bildern. Allerdings wird auf einige Punkte wie den entfernbaren Festplattenkäfig hingewiesen.


Lieferumfang

Christian Kraft

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.