AMD: 3 Mio. DiRT3-Keys gestohlen

Aktivierungscodes von Gutscheinen, die AMD Radeon Grafikkarten beiliegen

Einigen AMD Radeon Grafikkarten liegen Gutscheine für das Rallye-Spiel DiRT 3 bei. Diese enthalten einen Aktivierungscode, mit dem der Käufer das Spiel auf der Online-Plattform Steam freischalten und dann kostenlos herunterladen kann. Das Problem: Am letzten Wochenende wurden 3 Millionen dieser Game-Keys von einem ungesicherten Server gestohlen.

Anzeige

Laut AMD waren die Aktivierungscodes des Spiels auf einem Server (AMD4u.com) einer Agentur gespeichert. Die Server von AMD oder Codemasters, dem Entwickler von DiRT 3, seien nicht betroffen gewesen.
AMD, Codemasters und Steam arbeiten nun zusammen daran, die Sache in Ordnung zu bringen. Einfaches Deaktivieren aller 3 Millionen gestohlener Game-Keys darf dabei nicht die Lösung sein, denn schließlich wären damit auch die den AMD Radeon Grafikkarten beigelegten – legitimen – Gutscheine ungültig.

Quelle: AMD bei Facebook

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.