Razer Naga Hex

Maus für Spieler von MOBA-Spielen und Action-RPGs

Mit der Naga Hex hat Razer eine neue Maus veröffentlicht, die sich besonders an Spieler sogenannter MOBA-Spiele („Multiplayer Online Battle Arena“) wie „DOTA“ und „League of Legends“ oder Action-RPGs richten soll. Während die normale, für MMOs konzipierte Razer Naga (Hartware-Test) noch 12 Daumentasten besaß, verfügt die Razer Naga Hex über sechs große, mechanische Daumentasten, die in MOBAs oder Action-RPGs mit Fähigkeiten oder Gegenständen belegt werden können. Damit soll der Spieler eine noch bessere Kontrolle erhalten und schneller agieren können.

Anzeige

Die Maus misst etwa 80 x 70 x 46 mm (L x B x H) und kommt auf ein Gewicht von 134 Gramm. Der Razer Precision 3.5G Lasersensor besitzt eine Abtastrate von 5.600 DPI. Die Reaktionszeit liegt bei einer Millisekunde. Die mechanische Tastenarchitektur soll ein leichtes Betätigen der Tasten ermöglichen und bis zu 250 Klicks pro Taste in der Minute ermöglichen. Die Lebenserwartung der einzelnen Tasten beträgt bis zu 10 Millionen Klicks, damit auch die Klickwütigen etwas länger was von der Naga Hex haben. In der Mitte der sechs Daumentasten befindet sich eine austauschbare Daumenablage. Im Lieferumfang enthalten sind drei unterschiedliche Daumenablagen, um diese der eigenen Daumengröße und den eigenen Vorlieben entsprechend anzupassen. Die Razer Naga Hex unterstützt natürlich auch Synapse 2.0, Razers Cloud-System für Peripherie-Einstellungen.

Erscheinen soll die Razer Naga Hex voraussichtlich am 20. Januar. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 79,99 Euro.





Quelle: Razer

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.