Neue Firmware für OCZs Octane

Höhere Leistung durch Firmware-Update auf Version 1.13

OCZ hat heute für die kürzlich veröffentlichte Octane ein Firmware-Update bereit gestellt. Die SSD auf Basis des „Everest“-Controllers soll einen deutlichen Geschwindigkeitsschub bei kleinen Dateien und zufälligen Zugriffen bringen. Je nach Kapazität des Laufwerks soll die neue Firmware bis zu doppelt soviele IOPS bei 4K Random Writes schaffen. Version 1.13 der Firmware kann in Kürze direkt bei OCZ heruntergeladen werden.

Anzeige

Gleichzeitig wird OCZ die nächste Charge der Octane SSDs bereits mit der aktualisierten Firmware an die Händler ausliefern.

Die nachfolgende Tabelle zeigt die von OCZ angegebenen IOPS-Werte:

Kapazität alte Firmware (v.1.12) neue Firmware (v.1.13)
128 GByte 7.700 IOPS 18.000 IOPS
256 GByte 12.000 IOPS 25.000 IOPS
512 GByte 16.000 IOPS 26.000 IOPS

Quelle: Pressemitteilung

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.