Foxconn-Mitarbeiter plaudert übers iPhone 5

Produktion läuft angeblich gerade an

Ein anonymer aber angeblich verlässlicher Mitarbeiter des Apple-Zulieferers Foxconn hat Informationen zu Apples iPhone 5 preisgegeben: So laufe die Produktion bei Foxconn aktuell gerade an, damit das Smartphone im Sommer auf den Markt kommen könne. Intern lägen bereits zahlreiche Muster vor, die sich aber alle in kleinen Details unterscheiden sollen. Welches Design am Ende das Rennen mache, sei noch offen. Gemeinsam sei allen angeblich: ein 4-Zoll-Display, ein anderer Formfaktor als beim iPhone 4S, kein Design in „Tränen-Form“. Zudem handele es sich bei allen Varianten um Work-in-Progress-Konzepte.

Anzeige

Die Quelle, von der die Angaben zum Apple iPhone 5 stammen, soll laut 9to5Mac dieselbe sein, die 2011 korrekt vorausgesagt hatte, dass Apple zunächst kein iPhone 5, sondern ein iPhone 4S auf den Markt bringen werde. Dennoch sind natürlich alle Informationen mit Vorsicht zu genießen, da es sich lediglich um Gerüchte handelt.

Quelle: 9to5Mac

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.