Gainward mit GeForce GTX 680 Phantom

Übertaktete Grafikkarte mit angepasster Kühllösung

Gainward hat seine GeForce GTX 680 Phantom angekündigt. Die Grafikkarte ist ab Werk übertaktet und mit der hauseigenen Phantom-II-Kühllösung ausgestattet. Gainward legt 1.084 /1.150 MHz GPU- und 6.300 MHz Speicher-Takt an. Nvidias Referenzwerte belaufen sich auf 1.006 bzw. 6.000 MHz. Das Highlight soll aber der Phantom-II-Kühler sein, der mit einem großen Aluminium-Heatsink und zwei 80-mm-Lüftern arbeitet. Im Ergebnis soll die GTX 680 Phantom im Durchschnitt 6° Celsius kühler und 7,8 dB leiser sein als Referenzmodelle. Erscheinen soll Gainwards Modell Mitte April zu noch unbekanntem Preis.

Anzeige

UPDATE:
Die Gainward GeForce GTX 680 Phantom ist mittlerweile sogar schon bei Händlern gelistet, z.B. bei Caseking. Der Preis liegt momentan bei 575 Euro, aber die Karte soll auch erst Ende April erhältlich sein.



Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.