Razer: Naga für Linkshänder

Unternehmen reagiert auf Kundenwünsche

Razer hat als einziger Hersteller mit der DeathAdder eine Gaming-Maus für Linkshänder im Programm. In den letzten Monaten hatte das Unternehmen dennoch weitere Anfragen erhalten, ob nicht auch eine Linkshänder-Variante der Naga möglich sei. Um auszuloten, ob das Produkt Potential hätte, rief Razer infolge im sozialen Netzwerk Facebook dazu auf einen entsprechenden Post im Unternehmens-Profil 10.000 mal als „Gefällt mir“ zu markieren. Tatsächlich erreichte man diese Zahl rund eine Woche nach dem Aufruf. Jetzt hat Razer bestätigt, dass der Hersteller eine Linkshänder-Naga auf den Markt bringt.

Anzeige

Leider soll sich die Veröffentlichung noch eine Weile hinziehen: Laut Razer-Mitarbeiter Min-Liang Tan wird wohl noch ca. ein Jahr vergehen, bis die Naga für Linkshänder erscheint. Die Wartezeit resulutiert laut Unternehmen auch daraus, dass Razer im Grunde mit Linkshänder-Produkten nur Verluste einfährt und sie vielmehr als Entgegenkommen für die Spieler veröffentlicht, um sein Engagement zu beweisen. Man verspricht aber definitiv eine Linkshänder-Naga auf den Markt zu bringen.

Quelle: RazerFacebook

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.