Intel DZ77GA-70K

Z77 High-End Mainboard für Ivy Bridge von Intel selbst

Anzeige

Einleitung

Erst vor kurzem wurden die neue 7er Chipsatzgeneration von Intel vorgestellt, welche anhand des ASUS P8Z77-V Deluxe Mainboards zeigen musste, ob es schneller ist als sein Vorgänger. Aber auch Intel selbst bietet ein technisch hochwertiges Mainboard an: Das Intel DZ77GA-70 K.


Intel DZ77GA-70K

Das Intel DZ77GA-70K basiert ebenfalls auf dem Z77 Chipsatz und kann auf dem Papier locker mit der Konkurrenz mithalten. Es gibt Bluetooth, WLAN, 2x Gigabit-LAN, USB 3.0, EFI-BIOS und und und. Intel hatte lange nur sehr konservative Mainboards auf dem Markt, präsentierte aber seit der LGA1366-Plattform ernstzunehmende High-End-Konkurrenz für die großen Mainboardhersteller im Consumer-Bereich. Ob Intel dies erneut mit dem DZ77GA-70K gelingt, klärt dieser Review.

Testsystem

  • CPU: Intel Core i5-2500K ohne Turbo Mode
  • RAM: 2x 2 GByte Mushkin DDR3 @1333-8-8-8-24
  • Netzteil: Silverstone Decathlon 700W
  • Grafikkarte: XFX GeForce GTX 280 (Treiberversion 180.48)
  • HDD: WD6401AALS – 640 GByte
  • Betriebssystem: Windows 7 64bit

Als Vergleich dienen die Benchmarks von folgenden Mainboards:

Hersteller Modell Chipsatz
ASUS Maximus IV Extreme P67
P8P67 Deluxe P67
P8Z68-V Pro Z68
Sabertooth P67 P67
P8H67-M EVO H67
P8H67-I Deluxe H67
P8Z77-V Deluxe Z77
Gigabyte P67A-UD5 P67
Z68X-UD7-B3 Z68
Z68X-UD5-B3 Z68
Intel DP67BG P67
DH67BL H67
Sapphire Pure Black P67 Hydra P67
Pure Platinum H67 H67
Pure Platinum Z68 Z68
Zotac H67-ITX WiFi H67
Z68-ITX WiFi Z68

Marc Kaiser

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.