Alpenföhn Matterhorn Pure

Preisgünstigster CPU-Kühler der Matterhorn Serie

Anzeige

Einleitung

Alpenföhn präsentiert mit dem Matterhorn Pure einen Prozessorkühler, der vor allem preisbewusste Käufer, die aber nicht auf Kühlleistung und Laufruhe verzichten wollen, ansprechen soll. Die bisherigen CPU-Kühler der Matterhorn-Serie sind erst ab rund 45 Euro erhältlich. Um auf den günstigeren (empfohlenen) Verkaufspreis von 35 Euro zu kommen, wurden natürlich einige Features der größeren High-End-Kühler wie z.B. eine komplette Vernickelung oder ein zweiter Lüfter im Lieferumfang außen vor gelassen.
Ob der neue alpenföhn Matterhorn Pure nur in der Kühler-Mittelklasse wildert oder auch im High-End Markt eine gute Figur macht, klärt dieser Review.


Der Alpenföhn Matterhorn Pure

Alpenföhn ist eine High-End-Marke der EKL AG aus Leutkirch im Allgäu. EKL war früher bekannt als Lieferant von Standard-CPU-Kühlern, doch hat man die Geschäftsfelder mittlerweile auch auf Aluminiumprodukte, Metallbearbeitung sowie Lüfter- und Kühllösungen ausgeweitet – sowohl im professionellen als auch im High-End Bereich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.