ASUS P8Z77-I Deluxe

Mini-ITX Mainboard mit Intel Z77 Chipsatz für Ivy Bridge

Anzeige

Einleitung

Während moderne Mobiltelefone immer größere Dimensionen erreichen, sollen Computer immer kleiner werden – natürlich nicht ohne Leistung einzubüßen. Dass Intels neue Ivy Bridge Prozessoren mehr als genug Leistung bieten, hat Hartware.net schon gezeigt. Auch das die neue 7er Chipsatzgeneration auf dem modernsten Stand der Technik angekommen ist, wissen wir inzwischen. Nun gilt es wieder, alles auf kleinstem Raum unterzubringen. Das ASUS P8Z77-I Deluxe ist unser erster Testkandidat, welcher dieser Aufgabe gewachsen scheint.


ASUS P8Z77-I Deluxe

Das ASUS P8Z77-I Deluxe kommt im Mini-ITX Format daher, bietet Dual-WLAN, Bluetooth, PCI Express, SATA 6 Gbit/s, zahlreiche USB 3.0 Ports und basiert letztendlich auf dem Intel Z77 Chipsatz. Doch kann das kompakte Allround-Talent auch im Test überzeugen oder entstehen durch die kompakten Abmessungen Stabilitätsprobleme? Welche Kühler können bei den vielen Komponenten überhaupt noch montiert werden? Diese und noch weitere Themen klärt Hartware.net auf den nächsten Seiten.

Testsystem

  • CPU: Intel Core i5-2500K ohne Turbo Mode
  • RAM: 2x 2 GByte Mushkin DDR3 @1333-8-8-8-24
  • Netzteil: Silverstone Decathlon 700W
  • Grafikkarte: XFX GeForce GTX 280 (Treiberversion 180.48)
  • HDD: WD6401AALS – 640 GByte
  • Betriebssystem: Windows 7 64bit

Als Vergleich dienen die Benchmarks von folgenden Mainboards:

Hersteller Modell Chipsatz
ASUS Maximus IV Extreme P67
P8P67 Deluxe P67
P8Z68-V Pro Z68
Sabertooth P67 P67
P8H67-M EVO H67
P8H67-I Deluxe H67
P8Z77-V Deluxe Z77
Gigabyte P67A-UD5 P67
Z68X-UD7-B3 Z68
Z68X-UD5-B3 Z68
Z77X-UD5H WiFi Z77
Intel DP67BG P67
DH67BL H67
DZ77GA-70K Z77
MSI Z77A-GD55 Z77
Sapphire Pure Black P67 Hydra P67
Pure Platinum H67 H67
Pure Platinum Z68 Z68
Zotac H67-ITX WiFi H67
Z68-ITX WiFi Z68

Marc Kaiser

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.