Benchmarks zum Google / ASUS Nexus

Tablet wird inoffiziell bestätigt

In Rightwares Benchmark-Software PowerBoard taucht urplötzlich ein neues Gerät namens „Google ASUS Nexus 7“ auf. Dabei kann es sich eigentlich nur um das bisher offiziell unbestätigte Tablet der beiden Hersteller handeln. Die technischen Daten entsprechen bisherigen Gerüchten: Ein Bildschirm mit 1280 x 768 Bildpunkten, Nvidias Tegra 3 mit vier Kernen plus Companion Core und 1,3 GHz Takt sowie Googles Android 4.1 als Betriebssystem. Bei Android 4.1, einer völlig neuen Version, könnte es sich auch um Android 5.0 alias Jelly Bean handeln.

Anzeige

Ob es sich bei dem ominösen Tablet aus den Benchmarks wirklich um das Google / ASUS Nexus handelt, ist natürlich offen. Passen würde der Zeitpunkt: ASUS MeMo 370T hat gerade bei der FCC einige Hürden genommen – und das neue Nexus-Tablet soll Gerüchten zufolge im Wesentlichen auf dem 370T basieren.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.