Gigabyte: Notebook aus Kohlefaser

X11 soll mit seinem Gehäuse Maßstäbe setzen

Gigabyte stellt mit dem X11 ein 11-Zoll-Notebook vor, dessen Gehäuse laut Hersteller vollständig aus Kohlefaser sbesteht. Dadurch wiegt es nur 975 Gramm. An seiner dünnsten Stelle ist das X11 nur 3 mm dick und erreicht selbst am dicksten Punkt nur 16,5 mm. Gleichzeitig betont Gigabyte, dass die Kohlefaser des Gehäuses trotz der Leichtigkeit um 600 % stabiler sei als Aluminium. Im Inneren des Gigabyte X 11 stecken aktuelle Intel-Prozessoren der Ivy-Bridge-Reihe sowie ein SSD mit 128 GByte Speicherplatz. Auch Anschlüsse für USB 2.0 bzw. 3.0, Bluetooth 4.0 und Co. sind natürlich an Bord.

Anzeige

Der Bildschirm des X11 verfügt über 1366 x 768 Bildpunkte. Im Handel soll das Notebook mit Windows 7 Home Premium als Betriebssystem ab Juli erhältlich sein. Die Preisspanne beläuft sich je nach Ausstattung auf ca. 800 bis 1050 Euro (ohne MwSt.).



Quelle: Gigabyte

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.