Samsung Galaxy S II Summer Edition

Unboxing-Video und Infos zur G-Version

Samsung hat sein Galaxy S II diesen Monat in einer neuen „Summer Edition“ in der Farbe Weiß veröffentlicht. Im Lieferumfang dieser Edition sind zusätzlich zwei Backcover (siehe Bilder) enthalten. Während sich die Optik somit etwas gewandelt hat, ist im Inneren alles beim Alten geblieben: Als CPU dient ein Dual-Core mit 1,2 GHz Takt. Außerdem sind 1 GByte RAM und 16 GByte interner Speicher an Bord, der sich per microSD-Karte erweitern lässt. Als Betriebssystem ist Android 2.3 vorinstalliert, ein Update auf Android 4.0 ist möglich. Der Preis liegt im Handel bei ca. 375 Euro.

Anzeige

Das Display des Galaxy S II bietet eine Bilddiagonale von 4,3 Zoll mit 800 x 480 Bildpunkten. Außerdem ist eine 8-Megapixel-Kamera für Schnappschüsse zuständig.

Wer das Samsung Galaxy S II Summer Edition bestellt, wagt allerdings ein gewisses Glücksspiel: Samsung hat das S II zwischenzeitlich überarbeitet und die berüchtigte „G-Variante“ mit der Modellbezeichnung GT-i9100G statt GT-i9100 veröffentlicht. Laut vielen Kundenberichten ist die G-Version in der Praxis langsamer. Zudem funktionieren viele Mods nur mit der „alten“ Variante. Laut Erfahrungsberichten von Käufern liefern Händler das Samsung Galaxy S II Summer Edition offenbar in beiden Modellbezeichnungen aus.

Hier ist ein Unboxing-Video, welches Einblicke in die Samsung Galaxy S II Summer Edition erlaubt:





Quelle: HWClips

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.