Xigmatek Gigas Micro-ATX Gehäuse

Gehäuse-Würfel mit USB 3.0 und Platz für 10 Laufwerke

Anzeige

Einleitung

Das Xigmatek Gigas ist ein Gehäuse-Würfel für Micro-ATX-Mainboards und soll mit der Möglichkeit, Grafikkarten bis zu einer Länge von 35 cm aufnehmen zu können, auch bei PC-Spielern punkten. Zur Ausstattung gehören USB 3.0, mehrere Lüfter und Einbauschächte für 5,25-, 3,5- und 2,5-Zoll-Geräte, womit auch bis zu zwei Solid State Drives (SSDs) ohne Adapter eingebaut werden können. Dazu können CPU-Kühler mit einer Höhe von bis zu 18 cm verbaut werden. Ob der Einbau gut funktioniert und wie viel Platz wirklich zur Verfügung steht, klären wir in diesem Review.


Xigmatek Gigas Micro-ATX-Gehäuse

Das Xigmatek Gigas ist in Schwarz und Silber erhältlich und kostet z.B. bei Caseking rund 110 Euro.

Technische Daten

  • Abmessungen: 278 x 396 x 322 mm (B x T x H)
  • Gewicht: 4,7 kg
  • 1x USB 3.0, 2x USB 2.0
  • maximale Grafikkartenlänge: 35 cm
  • maximale CPU-Kühlerhöhe: 18 cm
  • 4x 120 mm-Lüfter
  • 2x 5,25 Zoll
  • 6x 3,5 Zoll
  • 2x 2,5 Zoll
  • geeignet für Micro-ATX und mini-ITX
  • langes, modulares ATX-Netzteil möglich

Lieferumfang

  • 4x 120 mm-Lüfter (3pin)
  • Lüftersteurung für drei Lüfter
  • Anleitung
  • Schrauben
  • Kabelbinder
  • Mainboard-Abstandshalter

Der Verpackungsinhalt

Eike Sagawe

Test-Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.