Samsung veröffentlicht Galaxy Note 10.1

YouTube-Video zeigt das Tablet

Samsung stellt sein Galaxy Note 10.1 offiziell vor: Im Inneren stecken der Exynos 4412 mit vier Kernen und 1,4 GHz Takt, die Mali 400MP als GPU sowie 2 GByte Arbeitsspeicher. Die Auflösung des Tablets mit 10 Zoll Bilddiagonale beläuft sich auf 1280 x 800 Bildpunkte. Zur Veröffentlichung sollen Versionen mit sowohl 16 als auch 32 GByte Speicherplatz verfügbar sein. Wie beim kleinen Bruder, dem Galaxy Note, ist ein Stylus im Lieferumfang enthalten, der Eingaben per Touchpen ermöglicht. Entsprechende Apps sind bereits ab Werk vorinstalliert.

Anzeige

Die restlichen technischen Daten umfassen eine 5-Megapixel-Kamera, eine Webcam mit 1,9 Megapixeln, Bluetooth 4.0, Wi-Fi 802.11 b/g/n, einen microSD-Kartenslot sowie einen Akku mit 7000 mAh. Als Betriebssystem dient Google Android 4.0.

Samsung erklärt, dass das Galaxy Note 10.1 als reine Wi-Fi-Variante, als Version mit 3G HSPA-Plus sowie in einer LTE-Version erscheinen soll. Letztere kommt aber erst Ende des Jahres auf den Markt. Laut Samsung soll das Galaxy Note 10.1 ab sofort in Deutschland im Handel erhältlich sein. Einige Händler führen die Wi-Fi-Version mit 16 GByte Speicherplatz bereits für ca. 560 Euro.




Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.