Steve Wozniak gegen Cloud-Computing

Prophezeit "fürchterliche Probleme"

Der Apple-Mitbegründer Steve Wozniak prophezeit „fürchterliche“ Probleme durch den Trend hin zu Cloud-Computing. Laut Wozniak sei das Problem, dass man als Privatanwender im Grunde nicht mehr Eigentümer seiner Dateien in der Cloud sei und die Kontrolle an externe Anbieter abgebe. Durch diesen Kontrollverlust auf Seiten der Anwender erwartet Wozniak noch innerhalb der nächsten fünf Jahre massive Probleme. Er selbst fühle sich immer noch am sichersten, wenn er die Dateien auf seiner eigenen Festplatte ablege und selbst „besitze“.

Anzeige

Quelle: Phys.org

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.